Unterricht und Schulleben im Schuljahr 2021/22

Ein neues Schuljahr hat begonnen!

Am 14. September durften wir 55 Erstklässlerinnen und Erstklässler und mit ihren Eltern zur Einschulungsfeier begrüßen. Unter Mitwirkung der anwesenden Geistlichen und vieler engagierter Lehrkräfte begrüßte Rektorin Tanja Müller die Kinder im schönen Pausenhof unserer Anton-Höfer-Grundschule. Anwesend war auch Bürgermeister Alois Held, der ein paar aufmunternde Worte für die neuen Schülerinnen und Schüler fand. Die Kinder wurden auf drei Klassen verteilt und durften nach einer Stunde Feierlichkeit, Reden und Gottesdienst ihre Klassenzimmer und Klassenlehrerin kennenlernen.

Unterricht mit Tablets an der Anton-Höfer-Grundschule

Nachdem unsere Grundschule sich nun schon seit einiger Zeit über eine große Anzahl von Tablets freuen kann, warteten wir sehnsüchtig auf die Installation des WLANs in den Klassenzimmern, um auch im Unterricht effektiv und abwechslungsreich damit üben und arbeiten zu können. Nun war es endlich soweit und die Schüler und Schülerinnen nahmen das Angebot mit großer Freude und Motivation an, wie auf dem Bild deutlich zu erkennen ist.

Ein großes Dankeschön an unsere Schulweghelfer

Die Anton-Höfer-Grundschule bedankt sich mit einem Blumenstrauß herzlich bei Frau Christiane Fischer, die über mehrere Jahre mit großem Einsatz die Planung und Koordination der Schulweghelfer übernahm und nun leider ausscheiden musste. Des Weiteren bedanken wir uns ganz herzlich bei Frau Christine Thoma, Frau Kathrin Lober und Frau Simone Glöckler, die teilweise über viele Jahre den Schulweghelferdienst bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit zuverlässig und engagiert ausübten und uns nun ebenfalls verlassen müssen. Pandemiebedingt sind sie leider nicht auf dem Foto zu sehen.

St. Nikolaus und Knecht Ruprecht zu Besuch an unserer Schule

 

Bilder und Bericht