Raum der Stille

Rechtzeitig zum Advent 2008 haben wir im Keller einen „Raum der Stille“ eingerichtet.

Hier können die Kinder unter Anleitung der Lehrkräfte Stilleübungen und Meditationen durchführen. Falls Sie den Raum einmal sehen wollen, wenden Sie sich bitte an Lehrkräfte oder Hauspersonal.

Mein Dank gilt dem Planungsteam und besonders Herrn Hausmeister Sonner, der ideenreich und mit großem Geschick die handwerklichen Arbeiten durchgeführt hat.

Im „Raum der Stille“ sollen die Kinder durch Spiele und Übungen Stille als Erfahrungsraum positiv erleben. Der Unterschied zwischen Laut und Leise, Bewegung und Ruhe wird dadurch verdeutlicht und hervorgehoben. Weiterhin werden durch den Einsatz von Medien und Naturmaterialien verschiedene Sinne und Körpererfahrungen angeregt. Stille und Ruhe sollen zum Erlebnis werden und die momentane Situation des Kindes im Schulalltag bereichern, es aber auch in der künftigen Entwicklung stärken.